“Wann darf ich wieder laufen?”

Laufen gehen ist natürlich viel intensiver als ein Rückbildungskurs.⠀

Du kannst Dich richtig auspowern, den Kopf ausschalten, hast Zeit für Dich und bist flexibel und zeitunabhängig.⠀⠀

Der richtige Zeitpunkt, um wieder mit dem Laufen zu starten, ist von Mama zu Mama unterschiedlich.⠀⠀

Auch wenn der Frauenarzt oft schon nach 12 Wochen erlaubt, wieder joggen zu gehen, solltest du Dich noch etwas gedulden. Beim joggen wirkt bei jedem Schritt eine Aufprallkraft vom zwei- bis dreifachen unseres Körpergewichts auf unsere Gelenke, Knochen und den Beckenboden.⠀Trifft diese Kraft auf die instabile Körpermitte nach der Schwangerschaft, können diese negativen Auswirkungen unangenehm werden.⠀⠀

Neben Verletzungen und oder Schmerzen in den Gelenken kann es zur Überlastung der Körpermitte und des Rumpfes kommen.⠀⠀

Dies kann sie wie folgt auswirken:

  • Schmerzen im Rücken
  • Schmerzen im Bereich der Symphyse⠀
  • Druckgefühl nach unten im Beckenboden⠀
  • Offenheitsgefühl im Unterleib⠀
  • Organsenkung⠀
  • Inkontinenz⠀⠀

Diese Symptome können unmittelbar nach den ersten Laufeinheiten, aber auch erst Monate später auftreten.⠀⠀

Nach einer Knieoperation stellst Du auch nicht 12 Wochen nach der OP die Krücken in die Ecke und fängst an zu joggen.⠀⠀

Natürlich ist eine Entbindung etwas anderes, aber auch diese erfordert eine Reha für Deine Körpermitte.⠀⠀

Du solltest Deinen Rückbildungskurs abgeschlossen haben und optimalerweise im Anschluss den Kurs MamaWORKOUT Ganzkörperkräftigung oder Outdoor besuchen.⠀⠀

Außerdem solltest Du wichtige Vorübungen testen:

  • Kannst Du problemlos einbeinig stabil auf beiden Beinen stehen?
  • Kannst Du mit voller Blase auf der Stelle hüpfen?
  • Kannst Du beschwerdefrei schnell walken?⠀
  • Ist Dein Rumpf/Rücken stabil und schmerzfrei?⠀⠀

Bei Fragen oder für weitere Informationen kannst Du Dich gerne an mich wenden.⠀⠀

Deine Natascha